Navigation und Service

Springe direkt zu:

Aktuelle Meldungen

Listenansicht

Treffer 1 bis 20 von 92

  • Bild der Infotafel

    Erinnerungskultur und Kriegerdenkmäler

    In Ulm befinden sich zahlreiche Denkmäler, die an die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 und des 1. Weltkriegs von 1914 bis 1918 erinnern. Die Objekte verfolgen das berechtigte Anliegen, diesen Menschen ein respektvolles Andenken zu bewahren. Zugleich verbreiten sie auch eine die Schrecken der Kriege beschönigende und kriegsverherrlichende...

    Mehr Details
  • 11 Impulse für die Wissenschaftsstadt Ulm

    Die Förderung und stetige Entwicklung der Wissenschaftsstadt als ein Ort für Forschung, Erfindergeist und Technologie war und ist für Ulm zukunftsweisend. Innovative Global Players und Hidden Champions geben hier praktische Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit. Mit der Perspektive auf die nächsten Jahrzehnte hat sich die Grüne Fraktion mit zentralen...

    Mehr Details
  • Sharepic - Lagerhaus

    Dialog zwischen Gemeinderat und Unternehmen im Donautal wird auf Initiative der Grünen Fraktion intensiviert

    Auf Antrag der GRÜNEN Fraktion im Ulmer Gemeinderat wird von 2023 an jährlich ein Besuch des Ulmer Gemeinderats bei den Unternehmen im Ulmer Industriegebiet Donautal stattfinden. Ziel hiervon ist, dass der Dialog zwischen Stadtpolitik und Unternehmen im Donautal verstärkt wird, um die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Ulm zu fördern. Die Initiative "Donautal Connect"...

    Mehr Details
  • Sharepic - Wochenmarkt

    Wochenmarkt in Böfingen

    Nach den Stadtteilwochenmärkten in Söflingen, der Weststadt, Wiblingen und am Eselsberg wurde nun endlich ein Wochenmarkt in Böfingen eröffnet. Böfinger Bürger*innen können nun jeden Dienstag von 14-18 Uhr an der Wendeschleife beim Dienstleistungszentrum (Haslacher Weg) bei einem vielfältigen Sortiment von frischen und regionalen Produkten ihren...

    Mehr Details
  • Ortschaftsratbesuch Gögglingen/Donaustetten

    Zum Informationsaustausch besuchte die Grüne Fraktion Ulm den Ortschaftsrat in Gögglingen/Donaustetten und nahm an der Ortschaftsratssitzung teil. Zu Beginn des Besuchs führte Ortsvorsteherin Eva-Maria Emmenecker die kommenden Aufgaben der im Jahr 1989 zusammen geschlossen Gemeinden Gögglingen und Donaustetten aus. Die Schwerpunkte liegen dabei hauptsächlich darauf, den...

    Mehr Details
  • Ulrich Metzger

    Rede zu Bürgerschaftlichem Engagement

    Sehr geehrter Herr OB Czisch, sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Mann, sehr geehrte Herren Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen aus den Fraktionen des Gemeinderats, „Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einzumischen“, schrieb der Schweizer Schriftsteller Max Frisch. Obwohl dieser schöne Satz oft zitiert wird, steht ihm die Wahrnehmung...

    Mehr Details
  • Grundlagenpapier Mobilität

    In unserem Grundlagenpapier Mobilität haben wir uns nun auch intensiv mit der Mobilität der Zukunft beschäftigt. Wir zeigen auf, wie wir uns die Mobilität in Ulm in den nächsten Jahren und Jahrzehnten vorstellen, um Ulm lebenswert zu halten und die Möglichkeiten, sich in der Stadt zu bewegen, auszubauen. Dabei setzen wir sowohl auf verlässlich Altbewährtes,...

    Mehr Details
  • Grundlagenpapier Stadtentwicklung

    Wir haben unser Grundlagenpapier zur Stadtentwicklung veröffentlicht. Darin beschreiben wir nicht nur unsere Visionen zur Entwicklung künftiger und bestehender Quartiere, sondern zeichnen auch klare Maßnahmen, die wir uns zur Umsetzung unserer Ziele wünschen. Unter anderem fordern wir Quartiersplätze zur Stärkung der Stadtteilidentitäten, eine Vergabe von...

    Mehr Details
  • Ortschaftsratsbesuch in Einsingen

    Am Dienstag, 21.03.2023, besuchte die Grüne Fraktion im Ulmer Gemeinderat den Ortschaftsrat in Einsingen, um zu erfahren wo die Sorgen und Probleme vor Ort liegen. Die vielfältigen Themen wurden bei einer gemeinsamen Sitzung im Einsinger Rathaus erläutert. Der Hochwasser- sowie Starkregenschutz, der in Einsingen einen Kostenrahmen von mindestens 11 Millionen Euro in den kommenden...

    Mehr Details
  • Denise Niggemeier

    Rede zu Geflüchteten in den Ulmer Ortschaften

    Der Zuzug von Flüchtlingen lässt nicht nur uns, sondern auch weitere Städte in Baden-Württemberg wachsen. Dies erhöht zusätzlich den Druck auf dem angespannten Wohnungsmarkt. Für uns alle ist dies eine extrem große Herausforderung. Wir wollen die Unterbringung in Großunterkünften vermeiden - in den Stadtteilen sowie in den Ortschaften - und haben...

    Mehr Details
  • Richard Böker

    Rede zu Geflüchteten in Ulm

    Die Zahlen zeigen, dass wir vor großen Herausforderungen stehen. 2015/16 waren 1.500 Geflüchtete in städtischen Unterkünften untergebracht, heute sind es 2200. Und die Kommunen tragen die Hauptlast, da hilft es jetzt auch nicht über Land, Bund und Europa zu klagen, wir müssen uns jetzt den Aufgaben stellen. Und wir müssen alle in der Stadt unseren Beitrag...

    Mehr Details
  • Lena Chrisin Schwelling

    Rede zur Haushaltsdebatte

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, Sehr geehrte Herren Bürgermeister, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Meine Damen und Herren, wir erleben eine Zeit der Krisen und Umbrüche, die nicht nur aufeinander folgen, sondern sich überlappen und miteinander verwoben sind. Nicht nur Krisen, sondern die Gleichzeitigkeit von Krisen prägt unsere...

    Mehr Details
  • Weihnachtsgrußkarte

    Weihnachtsgrüße der GRÜNEN Gemeinderatsfraktion

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,
    Frieden wünschen wir uns gegenseitig traditionell zum Jahreswechsel. Frieden für uns, unsere Lieben, unsere Nächsten, unser Land und die ganze Welt. Doch es herrscht Krieg: im Osten Europas, in Nahost, auf der arabischen Halbinsel und an vielen anderen Orten auf der Erde...

    Mehr Details
  • Sigrid Räkel-Rehner

    Rede zur Haushaltsdebatte Bildung und Soziales

    Herr OB, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeiter:innen der Stadtverwaltung, liebe Gäste, das war erneut ein sehr herausforderndes Jahr 2022! Nicht nur, dass wir in einer Corona Pandemie leben, fast das dritte Jahr – hoffentlich sind die Einschränkungen bald vorbei -, nein, seit dem 24.Februar bricht auch noch ein Krieg ganz nah in der Ukraine aus. In der Woche kommen um...

    Mehr Details
  • Ulrich Metzger zur Umbenennung des Hermann-Stehr-Wegs

    Die GRÜNE JUGEND hat sich intensiv mit bis heute sichtbaren Spuren des Nationalsozialismus in Ulm auseinandergesetzt. Diese Beschäftigung hatte im März 2022 einen Antrag der GRÜNEN Fraktion auf Umbenennung des Hermann-Stehr-Wegs auf dem Eselsberg zur Folge. Hermann Stehr (1864 bis 1940) wurde in Niederschlesien geboren und war Lehrer und Dichter. Er gehörte in den...

    Mehr Details
  • Pressemitteilung: Veranstaltungsreihe "Verlässlich mutig." - Schule der Zukunft

    Der Grüne Kreisverband Ulm startete seine Veranstaltungsreihe "Verlässlich mutig." mit einer Podiumsdiskussion zum Thema "Schule der Zukunft" an genau jenem Ort, an dem eine solche Schule entstehen soll. Wenige Tage vorher war der Schulcampus Eselsberg noch Thema im Ausschuss für Bildung und Soziales im Ulmer Gemeinderat. An der Podiumsdiskussion war der neue...

    Mehr Details
  • Richard Böker

    Rede zum Schulentwicklunsgplan

    Zu allererst möchte ich herzlichen Dank für den Bericht aussprechen, der sehr umfänglich und sehr informativ ist. Der Bericht wird uns als Nachschlagewerk sicher einige Zeit begleiten. Bei der Schulentwicklung geht es neben den notwendigen baulichen Maßnahmen um viel mehr, nämlich um die Weiterentwicklung von Schule zu einem Ort, einer Institution, in der Kinder auch...

    Mehr Details
  • Annette Weinreich

    Rede zur Wohnungsbaudebatte

    Uns ist allen bewusst, wir leben gerade in schwierigen Zeiten, insbesondere die Baubranche ist davon betroffen. Gleichzeitig wird es durch die ukrainischen Geflüchteten einen weiteren Druck auf den ohnehin schon sehr angespannten Wohnungsmarkt geben. Und das zusätzlich zu der am höchsten prognostizierten Bevölkerungszunahme in Baden-Württembergischen Kreisen bis...

    Mehr Details
  • Unangemeldeten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen

    „Als Grüne Fraktion Ulm verurteilen wir diese unangemeldeten Proteste einer kleinen Minderheit, bei denen keinerlei Schutz- und Hygienemaßnahmen berücksichtigt werden, aufs Schärfste. Der übergroße Teil der Bürgerinnen und Bürger hält sich an die Schutzmaßnahmen und trägt so dazu bei, dass wir alle die Pandemie möglichst bald...

    Mehr Details