Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Treffer 1 bis 20 von 411

  • Erinnerungskultur und Kriegerdenkmäler Aktuelle Meldung

    Startseite > Aktuelle Meldungen > Erinnerungskultur und Kriegerdenkmäler

    In Ulm befinden sich zahlreiche Denkmäler, die an die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 und des 1. Weltkriegs von 1914 bis 1918 erinnern. Die Objekte verfolgen das berechtigte Anliegen, diesen Menschen ein respektvolles Andenken zu bewahren. Zugleich verbreiten sie auch eine die Schrecken der Kriege beschönigende und kriegsverherrlichende...

  • Bockgasse zügig umbauen (25.02.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Bockgasse zügig umbauen (25.02.2020)

    Im November 2017 hat der OB in seiner Antwort auf unseren Antrag bezüglich eines Umbaus der Bockgasse und der Gideon-Bacher-Straße (Nr. 170) ausgeführt, dass er eine provisorische Lösung für nicht sinnvoll hält. Nun sind wir jedoch im Jahre 2020 angekommen, dem Jahr also, in dem über die dauerhafte Umgestaltung und Verkehrsberuhigung dieses Areals entschieden...

  • Den Eselsberg mit E-Ladesäulen versorgen! (12.02.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Den Eselsberg mit E-Ladesäulen versorgen! (12.02.2020)

    in der Februar-Sitzung der RPG Eselsberg war Ausstattung des Stadtteils mit Elektro-Ladesäulen Thema. Bisher gibt es nach unseren Informationen nur einen Standort, was offensichtlich zu wenig ist. Auch, wenn im Zuge des Baugebiets am Weinberg weitere Ladesäulen geplant sind, könne diese schon rein räumlich nicht den ganzen Eselsberg versorgen. „Wir haben daher beantragt,...

  • Zulassung der Longboards auf Radwegen und Tempo-30-Zonen (21.01.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Zulassung der Longboards auf Radwegen und Tempo-30-Zonen (21.01.2020)

    Longboards haben es längst geschafft, sich zum Alltag in den Innenstädten zu entwickeln. Menschen unterschiedlichen Alters nutzen die sportlichen Geräte, um schnell und sicher von A nach B zu kommen und haben die Boards, die für den Laien zunächst aussehen wie ein klassisches Skateboard bereits fest in ihren Tagesablauf integriert. Ärgerlich werden diese...

  • Erreichbarkeit der Wilhelmsburg verbessern (28.01.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Erreichbarkeit der Wilhelmsburg verbessern (28.01.2020)

    Die Wilhelmsburg ist in Ulm ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort. Nicht nur Ulmer Bürgerinnen und Bürger wissen das zu schätzen und stürmen ganz dem Motto entsprechend die Burg. Als die Wilhelmsburg gebaut wurde, machte sich niemand Gedanken über eine Zufahrt mit dem PKW. Nun hat die Stadt mit der Anbindung über Shuttle-Busse und das Anlegen einer...

  • Granulatverbot bei Kunstrasenplätzen (05.07.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Granulatverbot bei Kunstrasenplätzen (05.07.2021)

    "Allein von den Kunstrasen-Sportplätzen in Deutschland werden 11.000 Tonnen Mikroplastik im Jahr an die Umwelt abgegeben. Das ist sieben Mal so viel, wie von Kosmetikprodukten verursacht wird, die deshalb schon länger in der Kritik stehen. Auf einem Kunstrasenplatz befinden sich etwa 35 Tonnen Mikroplastik, das durch Wind und Regen in die Umwelt und über die Kleidung und Schuhe der...

  • Parksuchverkehr in der Stadt vermeiden (29.11.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Parksuchverkehr in der Stadt vermeiden (29.11.2021)

    "Der überflüssige Parksuchverkehr belastet die Bewohner*innen der Innenstadt, stört Passant*innen, Radfahrende und Fußgänger*innen und frustriert auch die Auotfahrer*innen selbst. Nicht zuletzt aus diesem Grund sind die Stellplätze in den Tiefgaragen im Vergleich zu den oberirdischen günstiger. Leider ist dieser Umstand den meisten Menschen jedoch noch nicht...

  • Erschließung der Wilhelmsburg (17.09.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Erschließung der Wilhelmsburg (17.09.2021)

    Die Wilhelmsburg wird ein zentraler Ort für die Landesgartenschau 2030 werden, an dem die Besucherinnen und Besucher viel über die Geschichte der Bundesfestung erfahren, das kulturelle Programm im Rahmen der Landesgartenschau genießen und vor allem erleben können, welche Innovationskraft Ulm so besonders macht und wie diese Stadt im Spannungsfeld von Tradition und Zeitgeist...

  • Lärmschutz in Ulm (26.04.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Lärmschutz in Ulm (26.04.2021)

    "Lärm ist in einer dicht besiedelten und von vielen Verkehrsadern durchzogenen Stadt wie Ulm allgegenwärtig. Der Straßenverkehrslärm zählt dabei zu den am meisten belastenden Lärmquellen. Lärm stellt jedoch nicht nur eine Belästigung dar, er mindert auch die Lebensqualität der betroffenen Bürgerinnen und Bürger und kann sogar gesundheitliche...

  • Verkehrsberuhigung Söflinger Ortskern (04.10.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Verkehrsberuhigung Söflinger Ortskern (04.10.2021)

    "Der Söflinger Ortskern lädt durch seine Geschäfte und die Gastronomie, wie beispielsweise die beliebte Eisdiele zum Flanieren und Verweilen auf. Die Aufenthaltsqualität wird jedoch durch parkende und durchfahrende PKW erheblich eingeschränkt." bedauert Banu. Bezugnehmend auf den Antrag 56 der Kollegen Faßnacht, Nolle und Eichhorn vom April 2021 und die uns leider...

  • Visible Light Communication (VLC) (26.04.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Visible Light Communication (VLC) (26.04.2021)

    Visible Light Communication (VLC) ist eine auf moduliertem, sichtbaren Licht basierende Datenkommunikation zwischen Geräten, die ohne die bisher eingesetzten Funkmedien (WLAN) auskommt. Der Vorteil wird darin gesehen, das der sichtbare, natürliche Bereich des elektromagnetischen Spektralbereichs genutzt wird und somit die Problematik elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV)...

  • Taktverdichtung abends (29.11.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Taktverdichtung abends (29.11.2021)

    Die Verkehrswende zu gestalten, ist eines der zentralen Vorhaben der Stadt und der Stadtwerke. Pandemiebedingt sind die Fahrgastzahlen aktuell deutlich geringer als üblich, doch das Frühjahr und auch ein Ende der Pandemie wird irgendwann kommen. Insbesondere in den Abendstunden ist der ÖPNV in Ulm aufgrund der sehr langen Wartezeiten keine attraktive Alternative zum Auto. Wir...

  • Sofortprogramm Einzelhandel / Innenstadt (04.10.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Sofortprogramm Einzelhandel / Innenstadt (04.10.2021)

    "Innenstädte sind die Herzen unserer Städte. Sie sind Wohnorte und damit Lebensräume für viele Menschen. Hier kommen Personen jeden Alters, jeder Herkunft und jeden Lebensstils beim Einkaufsbummel, Wochenmarkt, Kulturbesuch oder Erkunden der Stadt zusammen. Doch die Lebendigkeit und Durchmischung der Innenstädte ist in Gefahr und nicht erst durch die Corona-Pandemie...

  • IT-Ausstattung der Stadtverwaltung (26.04.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > IT-Ausstattung der Stadtverwaltung (26.04.2021)

    Die Digitalisierung hält - zwar langsam aber stetig - auch in der Verwaltung Einzug. Und dass damit einhergehend auch die Bedeutung der IT-Ausstattung steigt, erscheint derart selbstverständlich, dass ein Antrag zu diesem Thema eigentlich völlig überflüssig sein sollte. Gerade in einer Stadt, die sich den Ruf eines Leuchtturms in Sachen Digitalisierung erarbeitet...

  • 365-Euro-Jahresticket (14.11.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > 365-Euro-Jahresticket (14.11.2021)

    Das Verkehrsministerium des Landes BW hat angekündigt, die Einführung des landesweit gültigen ÖPNV-Tickets für alle Kinder und Jugendliche unter 21 und für alle Schüler*innen, Studierende, Lehrlinge und Azubis bis 27 zu fördern. Die Verkehrsverbünde bekommen 70% der Kosten erstattet. Auch wenn einige Details noch nicht feststehen, ist das Angebot...

  • Homeoffice bei der Stadt und den städtischen Gesellschaften (26.01.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Homeoffice bei der Stadt und den städtischen Gesellschaften (26.01.2021)

    "Trotz der zurückgehenden Inzidenz im Stadtgebiet gebietet es die Pandemie stärker denn je, persönliche Kontakte zu reduzieren. Das bedeutet nicht zuletzt den Verzicht auf Präsenzarbeit und stärkeren Einsatz des sog. Homeoffice. Selbstredend sollte die öffentliche Hand dabei Vorbild sein." betont Metzger Daher bitten wir darum folgende Fragen für die...

  • Ausbau Containerbahnhof / Verkehrslenkung (22.02.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Ausbau Containerbahnhof / Verkehrslenkung (22.02.2021)

    "Gerade finden die vorgeschriebenen Anhörungen für die von der DB AG geplante Erweiterung des Containerbahnhofs statt. Das Ansinnen als solches findet unsere volle Zustimmung, weil es der Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene und somit der Entlastung der Umwelt dient. Allerdings vernehmen wir aus dem Ulmer Norden die Sorge, dass LKW künftig durch den Ortskern von Lehr...

  • Tempo 30 in der Wielandstraße (22.10.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Tempo 30 in der Wielandstraße (22.10.2021)

    Die Wielandstraße gehört zu den Straßen in Ulm, die durch ihre Lage und zahlreichen LKW-Verkehr (Belieferung) von einer extrem hohen Lärmbelästigung betroffen sind. Weiterhin werden durch die Anlieferungen auch häufig der Fuß-und Fahrradweg blockiert. In unmittelbarer Umgebung befindet sich die Friedrichsau-Grundschule und auch Schülerinnen und...

  • Fußgänger*innen-Ampel in der Römerstraße 72 (19.01.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Fußgänger*innen-Ampel in der Römerstraße 72 (19.01.2021)

    "Wir wurden von der Leitung des evangelischen Kindergartens Weikmannstraße und von den Eltern der dort betreuten Kinder darauf aufmerksam gemacht, dass Autofahrer*innen die Fußgänger*innen-Ampel in der Römerstraße immer wieder bei rot überfahren, wenn diese also für die Fußgänger*innen auf grün steht. Dies ist umso gefährlicher, weil die...

  • Kosten der Unterkunft (KdU) (26.04.2021) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021 > Kosten der Unterkunft (KdU) (26.04.2021)

    "Der Wohnungsmarkt in Ulm ist sehr angespannt, die Anzahl von günstigen und geförderten Wohnungen geht zurück und die Zunahme der Haushalte mit eingeschränkter Mietzahlungsfähigkeit vergrößert die Konkurrenz um preiswerten Wohnraum. Wohnungen für Menschen die KdU beziehen oder Rentner*innen in Grundsicherung sind angesichts all dessen schwer zu bekommen....