Navigation und Service

Springe direkt zu:

Suche

Treffer 1 bis 20 von 313

  • Aktuelle Meldungen Listensicht

    Startseite > Aktuelle Meldungen

  • Rundbriefe Listensicht

    Startseite > Rundbriefe

  • Anträge aus 2019 Listensicht

    Startseite > Anträge und Antworten > 2019

    Hier haben Sie einen Überblick über unsere Anträge aus dem Jahr 2019

  • Anträge aus 2020 Listensicht

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020

    Hier haben Sie einen Überblick über unsere aktuellen Anträge aus dem Jahr 2020

  • Anträge aus 2022 Listensicht

    Startseite > Anträge und Antworten > 2022

  • Anträge aus 2021 Listensicht

    Startseite > Anträge und Antworten > 2021

  • Antraege Themenseite

    Startseite > Anträge und Antworten

  • Mitglieder der GRÜNEN Fraktion Themenseite

    Startseite > GRÜNE Rät*innen

  • 25_Archiv Themenseite

    Startseite > Archiv

  • Die Werbung am Hauptbahnhof sollte aktuell sein (30.12.2019) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2019 > Die Werbung am Hauptbahnhof sollte aktuell sein (30.12.2019)

    Der Ulmer Hauptbahnhof uns besonders die Eingangshalle ist der erste Eindruck den ein Besucherin oder Besucher von Ulm erhält. Die Empfangshalle stammt aus dem 70er Jahren und wenn ein Neubau oder eine Sanierung noch in weiter Ferne liegt, sollte man sich Themen widmen die man schnell ändern kann. Bereits im ersten Halbjahr 2019 wiesen unsere Kollegen*innen der SPD darauf hin, dass in...

  • Rettungswege freihalten – mit moderner Technologie (30.12.2019) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2019 > Rettungswege freihalten – mit moderner Technologie (30.12.2019)

    In einer Pressemeldung der Bürgerdienste wurde auf die gestiegene Anzahl der Parkstöße in Ulm hingewiesen. Dabei wird auf eine besondere Gefahr hingewiesen, die von zugeparkten Rettungswegen ausgeht. Die Stadt Ulm ist bekanntlich Vorreiterin, was den Einsatz der LoRaWan-Sensoren angeht. Diese ließen sich auch dafür einsetzen, falsch abgestellte Fahrzeuge in den...

  • Kinderwagenboxen bei der UWS (27.12.2019) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2019 > Kinderwagenboxen bei der UWS (27.12.2019)

    In zahlreichen Mehrfamilienhäusern, vor allem in Altbauten, fehlt es an Abstellraum und häufig auch an einem Aufzug, um Kinderwagen angemessen im Inneren zu unterstellen. Daher stehen diese häufig im Eingangsbereich, was aus gutem Grund gegen die Hausordnung verstößt, weil so Fluchtwege eingeengt werden. Häufig gibt es jedoch ausreichend Platz vor dem Gebäude...

  • Den Radweg an der Böfinger Steige neugestalten (27.12.2019) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2019 > Den Radweg an der Böfinger Steige neugestalten (27.12.2019)

    In den Haushaltsberatungen für 2020 haben wir 1 Million für Euro den Radverkehr bereit gestellt und die Möglichkeiten diese einzusetzen sind zahlreich. Ein Punkt ist die derzeitige Radwegeführung von Böfingen an die Donau, entlang der Böfinger Steige hat diese bestenfalls ein „ausreichend“ verdient. Der Radweg ist schmal, an vielen Stellen steil und...

  • Anpassung Schließzeiten der städtischen Kitas (28.01.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Anpassung Schließzeiten der städtischen Kitas (28.01.2020)

    Die Schließzeiten, Zeiten also, zu denen eine Kita komplett geschlossen hat und keine Betreuung statt findet, variieren bei den unterschiedlichen Einrichtungen in Ulm sehr stark. Je nach Träger schwanken sie zwischen 15 und 30 Tagen im Jahr. Eine 30-tägige Schließzeit, die oft bei städtischen Einrichtungen der Fall ist, kollidiert jedoch mit einem gesetzlichen...

  • Abbiegeassistenten bei den städtischen Fahrzeugen (28.01.2020) (28.01.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Abbiegeassistenten bei den städtischen Fahrzeugen (28.01.2020)

    In Deutschland sterben jeden Tag im Schnitt 10 Menschen bei Verkehrsunfällen. Im Jahre 2018 waren insgesamt 3.275 Verkehrstote zu beklagen. Dies waren drei Prozent mehr als im Jahr 2017, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Davon verunglückten 445 Menschen tödlich auf einem Fahrrad - 63 Radler*innen mehr als im Vorjahr und die höchste Zahl seit 2009. Von den 445...

  • GRÜNE legen ein Paket zur Verbesserung des ÖPNV vor Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > GRÜNE legen ein Paket zur Verbesserung des ÖPNV vor (04.02.2020)

    Im zweiten Quartal dieses Jahres steht, so Corona es gestattet, eine Debatte über die Verbesserungen im Ulmer ÖPNV auf der Tagesordnung. Nicht in Frage steht, dass ein S-Bahn-System für die Region den meisten Nutzen bringen wird, darauf hat die Stadt jedoch (leider) nur beschränkten Einfluss. Unmittelbaren Einfluss hat die Stadt jedoch auf die Qualität des ÖPNV, und...

  • Parcours der Vielfalt einrichten (11.02.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Parcours der Vielfalt einrichten (11.02.2020)

    im November 2016 gab es einen umfassenden Abschlussbericht im Gemeinderat zur kommunalen Sportentwicklungsplanung "Sport und Bewegung in Ulm" und eine Beschlussfassung über die Empfehlungen darin. Hier hat der Gemeinderat auch unter anderem beim Thema "Wege, Sport-und Bewegungsflächen für den Freizeitsport im öffentlichen Raum" beschlossen: a) Vorhandene Wege und Sport- und...

  • Bockgasse zügig umbauen (25.02.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Bockgasse zügig umbauen (25.02.2020)

    Im November 2017 hat der OB in seiner Antwort auf unseren Antrag bezüglich eines Umbaus der Bockgasse und der Gideon-Bacher-Straße (Nr. 170) ausgeführt, dass er eine provisorische Lösung für nicht sinnvoll hält. Nun sind wir jedoch im Jahre 2020 angekommen, dem Jahr also, in dem über die dauerhafte Umgestaltung und Verkehrsberuhigung dieses Areals entschieden...

  • Grundstücke in der Karlstraße für die Stadt zurückholen (04.03.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Grundstücke in der Karlstraße für die Stadt zurückholen (04.03.2020)

    Die Insolvenz des Bauträgers „Realgrund“ wirft unter anderem die Frage auf, wie es mit dem Bauvorhaben Karlstraße – Neutorstraße – Wildstraße weitergehen soll. Am einfachsten wäre es natürlich, die Stadt könnte ein Heimfallrecht ausüben und die Grundstücke im Rahmen einer Konzeptvergabe neu ausschreiben – diese...

  • Erreichbarkeit der Wilhelmsburg verbessern (28.01.2020) Artikel

    Startseite > Anträge und Antworten > 2020 > Für eine bessere Parkregelung am Eselsberg (28.01.2020)

    Es erreichen uns auch als GRÜNE immer wieder Anfragen die das Thema Parken beinhalten. In diesem Fall ginge es um den Bereich Trollingerweg, wo es unhaltbare Zustände annimmt. Momentan ist das Parken in diesem Bereich nicht reglementiert, was dazu führt, dass Parkplätze dauerhaft belegt werden, teilweise auch von Auswärtigen. Um diesem Missstand abzuhelfen, schlagen wir...