Navigation und Service

Springe direkt zu:

Künftige Ausrichtung der Eduard-Mörike-Schule thematisiert (07.07.2016)

Bild Sigrid Räkel-Rehner

© GRÜNE Fraktion Ulm

Eines der Gebäude der Eduard-Mörike-Schule in Böfingen sollte zur Mensa umgebaut werden – das zumindest war der Plan. Der zuständige Ausschuss hat den Beschluss aber vertagt, weil zuerst klar werden muss, wie es mit der Schule weitergeht. „Wenn drei Klassenräume wegfallen, ist das Ende der Werkrealschule in Böfingen besiegelt und sie wird zu einer reinen Grundschule. Solch eine Entscheidung muss gut überlegt sein und darf nicht ‚en passant‘ fallen. Daher ist eine vertiefte Prüfung richtig. Je nachdem, wie die Zukunftsplanung aussieht, muss auch das Raumprogramm ausgelegt werden, vorzugweise mit einer Mensa, an der wirklich gekocht und nicht nur aufgewärmt werden kann. Dafür werde ich mich einsetzen“, kommentiert Sigrid Räkel-Rehner.